Skip to main content

Milben bei Tier und Pflanze

Milben kommen nicht nur bei Menschen vor. Auch Tiere und Pflanzen können von ganz unterschiedlichen Arten befallen sein. Wir stellen Ihnen die wichtigsten in loser Folge vor und beleuchten die Behandlung.

WICHTIG – Ihrem Tier zuliebe: Bevor Sie eine Behandlung gegen Milben beginnen, lassen Sie bitte beim Tierarzt Ihres Vertrauens feststellen, um welche Milbenart es sich handelt.

Wenn Sie Milben bei Pflanzen bekämpfen möchten, greifen Sie bitte erst als allerletzten Ausweg zur Chemie. Die Tier- und Umwelt wird es Ihnen danken!

 


Milben beim Wellensittich

Milbenbefall beim Wellensittich hat häufig schwerwiegende Folgen, weil viele Halter die Krankheit zuerst übersehen und dann unterschätzen. Wir informieren über Milben beim Wellensittich. Was sind Milben? Milben sind kleine Parasiten, die unerkannt in der Haut des Vogels leben. Sie legen dort ihre Eier und pflanzen sich fort. Häufig sind diese Milben bereits über Jahre auf […]

Milben bei Pflanzen – Spinnmilben

Zu den häufigsten Schädlingen an Pflanzen gehören Milben, wobei man grundsätzlich zwischen zwei Arten, nämlich den Spinnmilben und den Gallmilben unterscheidet. Gallmilben findet man überwiegend an Gehölzen und verursachen dort Wucherungen. Normalerweise ist die Pflanze durch den Befall nicht beeinträchtigt, so dass eine Bekämpfung nur in den seltensten Fällen notwendig ist.Gegen Spinnmilben sollte man hingegen […]

Milben bei Katzen

Milben zählen zu den häufigsten Parasiten, welche Katzen von Zeit zu Zeit befallen. Die Katze ist der ideale Wirt für die Tierchen, denn im Fell der Katze ist es schön warm und feucht. Bei den Katzen unterscheidet man zwischen fünf Arten von Milben, nämlich den Ohrmilben, den Haarbalgmilben, den Räudemilben, den Raubmilben und den Herbstgrasmilben. […]

Milben beim Hund

Hundemilben

Milben beim Hund behandeln Milben können sich unsere vierbeinigen Lieblinge auf verschiedene Art und Weise einfangen, denn die Spinnentiere sind sehr weit verbreitet. Meistens erfolgt der Befall während eines Spaziergangs, dort lauern die kleinen Viecher auf diversen Pflanzen. Aber auch im Garten besteht die Gefahr, und letztendlich können auch andere Tiere als Überträger fungieren. Eigentlich […]